Rechtliche Grundlagen

Gesetze, Verordnungen und EU-Richtlinien

Österreich:

 

IG-L Off Road-Verordnung [PDF, 102KB]

 

Immissionsschutzgesetz-Luft (IG-L)

 

Verordnung über Maßnahmen zur Bekämpfung der Emission von gasförmigen Schadstoffen und luftverunreinigenden Partikel aus Verbrennungsmotoren für mobile Maschinen und Geräte (MOT-V)

 

 

EU-Richtlinien:

 

Luftqualitätsrichtlinie (Richtlinie 2008/50/EG über Luftqualität und saubere Luft für Europa)


Richtlinie (EU) 2015/1480 zur Änderung bestimmter Anhänge der Richtlinie 2008/50/EG

 

Richtlinie 97/68/EG über Maßnahmen zur Bekämpfung der Emissionen von gasförmigen Schadstoffen und luftverunreinigenden Partikeln aus Verbrennungsmotoren für mobile Maschinen und Geräte (Aufhebung durch Verordnung (EU) 2016/1628 mit Wirkung zum 1. Jänner 2017)

 

Verordnung (EU) 2016/1628 über die Anforderungen in Bezug auf die Emissionsgrenzwerte für gasförmige Schadstoffe und luftverunreinigende Partikel und die Typgenehmigung für Verbrennungsmotoren für nicht für den Straßenverkehr bestimmte mobile Maschinen und Geräte, zur Änderung der Verordnungen (EU) Nr. 1024/2012 und (EU) Nr. 167/2013 und zur Änderung und Aufhebung der Richtlinie 97/68/EG

 

Richtlinie 2000/25/EG über Maßnahmen zur Bekämpfung der Emission gasförmiger Schadstoffe und luftverunreinigender Partikel aus Motoren, die für den Antrieb von land- und forstwirtschaftlichen Zugmaschinen bestimmt sind (Aufhebung durch Verordnung (EU) Nr. 167/2013 mit Wirkung zum 1. Jänner 2016)

 

Verordnung (EU) Nr. 167/2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von land- und forstwirtschaftlichen Fahrzeugen